Wer an die Zukunft denkt, muss auch an die Umwelt denken.

Mit dem elektrischen Antrieb der Zukunft, der mit unseren Lithium-Ionen-Batterien in Fahrt kommt, bietet Daimler eine umweltschonende Alternative mit verringerten oder gar keinen lokalen Emissionen.


Nicht nur bei unserer innovativen Forschungs- und Entwicklungsarbeit stellen wir uns den hohen Anforderungen an Sicherheit und Umweltverträglichkeit, auch in unseren internen Prozessen achten wir auf Ressourcenschonung, die Vermeidung von Umweltbelastungen und eine hohe Energieeffizienz. Mehrfach wurde die Daimler AG deshalb mit Umwelt- und Technologiepreisen ausgezeichnet, unter anderem für die Entwicklung der Lithium-Ionen-Batterie.

CO2-neutrale Produktion

Der zweite Werksteil am Standort Kamenz ist als CO2-neutrale Fabrik konzipiert. Die Zertifizierung nach DGNB-Standard für besonders nachhaltige Gebäude ist geplant.

Unter sorgfältiger Einbeziehung von Mensch, Umwelt und Natur ist die neue Batteriefabrik mit einigen Besonderheiten ausgestattet, die Nachhaltigkeit und stabile Produktion gewährleisten. Unser Blockheizkraftwerk, die besonders großzügig angelegte Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 2 Megawatt und die mehr als 80 Geothermie-Bohrungen für eine effektive Nutzung der Erdwärme sind nur einige Beispiele dafür.