STATIONÄR

Für mehr Unabhängigkeit und Effizienz bei der Energieversorgung

 

Auf der Straße bewährte Technologie für die private oder gewerbliche Nutzung

Stationäre Batteriespeicher können zum Gelingen der Energiewende in Deutschland entscheidend beitragen. Mit den Mercedes-Benz Energiespeichern hat die ACCUMOTIVE Lösungen für den privaten und den industriellen Anwendungsbereich entwickelt und sich damit ein innovatives Geschäftsfeld erschlossen. Die Speicherlösungen basieren auf derselben Technologie, die in Elektro- und Hybridfahrzeugen von Mercedes-Benz und smart eingesetzt wird. Bis zu acht Batteriemodule mit einem Energieinhalt von jeweils 2,5 kWh können zu einem Energiespeicher mit bis zu 20 kWh für die Heimanwendung kombiniert werden. Im Bereich der industriellen Anwendungen beträgt die Skalierbarkeit bis zu 100 MWh. Mit der Gründung der Mercedes-Benz Energy GmbH mit Sitz am Standort Kamenz im Juni 2016 ging die ACCUMOTIVE einen weiteren Schritt zum Ausbau des stationären Speichergeschäfts. Die Mercedes-Benz Energy stützt sich auf eine enge Zusammenarbeit mit ihrem Schwesterunternehmen. Die Produktion sowohl der stationären als auch der automobilen Speichersysteme erfolgt durch die ACCUMOTIVE. Die Entwicklung, der Vertrieb und die Installation stationärer Anwendungen liegen in der Verantwortung der Mercedes-Benz Energy.

Eine energiegeladene Basis. Zwei innovative Anwendungsbereiche.

Mercedes-Benz Energiespeicher Home

  • Für bis zu 65 Prozent selbst erzeugten Strom
  • Sichere und hochwertige Lithium-Ionen-Technologie
  • „Made in Germany“ in Mercedes-Benz Qualität
  • Nachhaltige Stromspeicherung aus regenerativen Stromquellen
  • Platzsparender und modularer Aufbau
  • Für mehr Unabhängigkeit und langfristig kalkulierbare Energiekosten

Mercedes-Benz Energiespeicher Grid

  • Für optimales Abfedern von Energiespitzen
  • Sehr sichere und langlebige Li-Ionen-Technologie
  • Individuell zusammenstellbar (modularer Systemaufbau)
  • Ressourcenschonend
  • „Made in Germany“ in Mercedes-Benz Qualität